Aktuelle Gemeindethemen
Grundsatzentscheidung des Gemeinderates zum Bebauungsplan Ferienpark Vorauf-Feichten

Über zwei Jahre hat sich der Gemeinderat intensiv mit dem Bebauungsplan Sport- und Ferienpark Vorauf-Feichten beschäftigt. Neben zwei Klausurtagungen, die von Baujuristen und einem Städteplaner begleitet wurden, führte die Gemeinde auch eine ausführliche Befragung der fast 700 Eigentümer im Frühsommer diesen Jahres durch. Die Beteiligung von zwei Dritttel der Befragten zeigt, dass die Frage der Zukunft und des Baurechts im Ferienpark die Besitzer stark bewegt.

In der letzten Sitzung am vergangenen Montag, 09.12.2013, hat sich der Gemeinderat nun auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse mit der Grundsatzentscheidung zum Thema Dauerwohnen im Ferienpark Vorauf-Feichten auseinandergesetzt. Hierbei wurde auch die juristische Expertise eines Fachanwaltes für Baurecht zur Beurteilung möglicher Lösungsansätze herangezogen. Die Vorstellung des Gemeinderates war es, den Ferienpark zur Nutzung als Ferien- und Wochenendhaussiedlung für die Eigentümer zu öffnen und, soweit rechtlich möglich, Dauerwohnen unter bestimmten Voraussetzungen bzw. Einschränkungen zuzulassen.

Weiterlesen...
 
Abgeordnete des bayerischen Landtages der UW in Siegsdorf

 

Zu Besuch im Siegsdorfer Rathaus: (von links) Kreisvorsitzender Andreas Danzer, Bezirksrätin Christine Degenhart, Bezirkstagskandidatin Annelie Gromoll, Bürgermeister Thomas Kamm, MDL Eva Gottstein, MDL Florian Streibl, Landtagskandidat (TS) Dr. Lothar Seissiger und Landtagskandidat Michael Koller (BGL).

"Hinhören und zuhören, dass ist ein unverzichtbarer Bestandteil für eine effektive parlamentarische Arbeit", so Eva Gottstein, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Landtag.

Empfangen wurde die Delegation um MDL Eva Gottstein, dem parlamentarischen Geschäftsführer der Fraktion MDL Florian Streibl und der Bezirksrätin Christine Degenhart im Siegsdorfer Rathaus von Bürgermeister Thomas Kamm. Der Bürgermeister und Dr. Lothar Seissiger gaben einen Einblick in das Handlungsfeld der Gemeinde Siegsdorf. Unter der Moderation des Kreisvorsitzenden Andreas Danzer wurden die Themen "Mittelstand", "Regenerative Energie" und die "Studiengebühren" diskutiert.

Weiterlesen...
 

Haushalt 2013 - Standpunkte der UW-Siegsdorf 

Wir werden 2013 4,8 Millionen im Vermögenshaushalt investieren, das sind nochmals 1,6 Millionen mehr als 2012 und dies obwohl so große Projekte wie das Feuerwehrhaus abgeschlossen sind.  Wir schaffen dies, trotz der auf null gesunkenen Schlüsselzuweisung.  In diesem Zusammenhang hinterlässt  die Veröffentlichung des  Finanzministeriums , dass in Bayern 2013 133 Millionen mehr an Schlüsselzuweisungen zur Verfügung stehen, schon einen eher faden Beigeschmack. Der Grundsteueranteil ist gleichbleibend,  bei  sehr konservativen Ansatz ist der Einkommensteueranteil  ebenso wie  die Zweitwohnungssteuer konstant. Mit sehr großer Unsicherheit ist unter anderem auch wegen der Eurokrise die Gewerbesteuer zu prognostizieren.

Weiterlesen...
 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 3 von 4