Aktuelles
Anerkennung für Siegsdorf

Die Senkung der Grundsteuer A und B in der Gemeinde Siegsdorf, die auf Antrag der UW-Siegsdorf eingebracht wurde, wird auch in der überregionalen Presse sehr positiv bewertet. Dieser Artikel stammt aus der Zeitschrift „Der Steuerzahler“, dem Wirtschaftsmagazin des Bundes. der Steuerzahler. Die Gemeinde Siegsdorf, insbesondere der Gemeinderat und Bürgermeister Thomas Kamm erhält hier Anerkennung des "Bundes der Steuerzahler" für die Steuersenkung.

 
Generationswechsel an der Fraktionsspitze der UW im Gemeinderat Siegsdorf

Stefan Eisenbichler ist neuer Fraktionsvorsitzender der UW-Siegsdorf

In der letzten Fraktionssitzung gab der Fraktionsvorsitzende Dr. Lothar Seissiger nach fast 20 jähriger Arbeit an der Spitze der Fraktion seinen Rücktritt bekannt. Diese Aufgabe in einem so kompetenten, engagierten und interessierten Team hätte ihm viel Spaß gemacht.

Mit der erstmaligen Wahl von Thomas Kamm zum Bürgermeister sei die Fraktionsstärke von drei auf sieben gewachsen. Bei der Wiederwahl von Thomas Kamm im letzten Jahr ist man stimmenstärkste Fraktion geworden. Auch die Frauenquote mit zwei Gemeinderätinnen konnte erfreulicher Weise wieder erreicht werden. Leider hatten die Gemeinderätinnen der letzten Legislaturperiode nicht mehr kandidiert, sonst wäre das Ergebnis sicher noch besser ausgefallen. In der Diskussion bei den Fraktionssitzungen wurde um bestmögliche Lösungen für die Bürger unserer Gemeinde mit  viel Sachverstand gerungen. Dies ist in vielen Fällen, auch dank der guten fraktionsübergreifenden Arbeit im Gemeinderat, gelungen.

Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung 2014

Die neugewählte Vorstandschaft der UW-Siegsdorf:  v.l. Bürgermeister Thomas Kamm, 1. Kassenprüfer Reinhard Helminger, Schriftführerin Stephanie Buchner, 1. Vorstand Alexander Klammer, 2. Vorstand Martin Maier und 2. Kassenprüferin Maria Maier. (nicht im Bild: Kassier Horst Hofmann)Alexander Klammer als Vorstand bestätigt – Antrag auf Sperrung des Durchgangsschwerlastverkehrs durch Siegsdorf.

Unter dem Zeichen von Neuwahlen stand die jüngste Jahreshauptversammlung der UW Siegsdorf. Alexander Klammer wurde als Vorstand erneut für 2 Jahre einstimmig wiedergewählt. Auch der 2.Vorstand und zugleich 3. Bürgermeister Martin Maier, der Kassier Horst Hofmann und 1. Kassenprüfer Reinhard Helminger wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Neue Schriftführerin ist die Gemeinderätin Stephanie Buchner und als 2. Kassenprüfer bestimmte die Versammlung ebenfalls einstimmig Maria Maier.

Weiterlesen...
 
Haushalt 2014 - Stellungnahme der UW-Fraktion

Nachdem Siegsdorf seit 2013 quasi schuldenfrei ist und unsere Unternehmen weiterhin sehr erfolgreich arbeiten kam es im Jahr 2013 zu erfreulichen, deutlichen Mehreinnahmen bei der Gewerbsteuer.  Auch unser Einkommens und Lohnsteueranteil steigt kontinuierlich. Auch wenn im Augenblick laut unseren Kämmerer noch keine detaillierten Aussagen zu unserem Rücklagenstand im Jahr 2014 zu machen sind, kann man davon ausgehen, dass wir ein sehr komfortables finanzielles Polster haben werden. Auf Grund der Kreisumlage  von 55 Punkten wird in 2 Jahren auch der Landkreis davon profitieren. Dieses Geld müssen wir auf jeden Fall bereithalten.

Auch müssen wir weiterhin Geld bereithalten für die konsequente Fortführung der Sanierung des Gemeindestraßennetzes. Der Mittelschulstandort Siegsdorf wird uns durch die Erweiterung 1,6 Millionen kosten, dabei ist die Beteiligung der Verbundgemeinden schon berücksichtigt. Trotzdem dürfen wir dankbar sein, dass Siegsdorf Mittelschulstandort wurde, da langfristig an einem zweigliedrigem Schulsystem mit längerer gemeinsamer Beschulung kein Weg vorbeigehen wird.

Weiterlesen...
 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 2 von 4