Aktuelles
Kinderkrippen: Der richtige Weg in die Zukunft?

Freie Wähler informieren sich in Krippe über Chancen ganzheitlicher Frühförderung

Bei der Besichtigung der Kinderkrippe Siegsdorf (v.li.): Leiterin Kerstin Hagenauer, Karl-Heinz Oberhuber, Annelie Gromoll, Bürgermeister Thomas Kamm, Michael Koller, Brigitte Rudholzer, Dr. Lothar Seissiger und Erzieherin Melanie Otter.  Traunstein/Berchtesgadener Land (FW) – Ein früher umstrittenes Thema wird Alltag: Ab 1. August haben Eltern in Deutschland für jedes Kind ab dem vollendeten 1. Lebensjahr einen Rechtsanspruch  auf einen Krippenplatz. Auf Initiative des Siegsdorfer Landtags-Direktkandidaten Dr. Lothar Seissiger trafen sich aus diesem Anlass die Land- und Bezirkstagskandidaten der Freien Wähler (FW) im Kreis Traunstein und Berchtesgadener Land zu einem Informationsgespräch in der Kinderkrippe Siegsdorf.

Die Gemeinde Siegsdorf war hier unter den Landgemeinden ein Vorreiter. Bürgermeister Thomas Kamm berichtete vom wachsenden Bedarf: 2009 zunächst in einem umgebauten Einfamilienhaus eröffnet, wurde die Siegsdorfer Krippe bereits 2011 auf zwei Gruppen erweitert. Dafür wurde das ehemalige Nebengebäude einer Metzgerei zum Null-Energie-Haus umgebaut.

Weiterlesen...
 
«StartZurück1234567WeiterEnde»

Seite 7 von 7