Historie der UW-Siegsdorf

 Unabhängige Wählergemeinschaft Siegsdorf (UW)

Dokumente zum Gründungsdatum der Unabhängigen Wählergemeinschaft gibt es leider nicht mehr. Das Gründungsjahr dürfte aber wohl etwa um das Jahr 1951 liegen. In der UW gibt es keine ordentlichen Mitglieder und deswegen auch keinen Mitgliedsbeitrag.

Erstmals wirklich organisiert mit einer Satzung ist die -Siegsdorf erst seit 1996.

Ziel und Zweck der Unabhängigen Wählergemeinschaft Siegsdorf war und ist die Mitwirkung an der örtlichen Kommunalpolitik. Dazu stellt sie unabhängige Kandidaten für den Gemeindrat, gegebenenfalls auch für das Bürgermeisteramt auf. Sie informiert die Bevölkerung über örtliche Themen, die Zielvorstellungen der UW und über die geleistete Arbeit. Die UW wahrt parteipolitische Neutralität und beschränkt den Tätigkeitsbereich ausschließlich auf die örtliche, kommunale Ebene sowie den Landkreis.

In ihrer Gründungszeit, zu den Kommunalwahlen 1952, nannte sich die UW noch Parteilose Wählergemeinschaft. Xaver Egginger gewann 1952 die Bürgermeisterwahl gegen Hans Mader von der Bayernpartei. Bereits bei den nächsten Kommunalwahlen 1956 trat dann die Gruppe um Xaver Egginger als Unabhängige Wählergemeinschaft Siegsdorf an und holte 7 von 16 Sitzen im Gemeinderat von Siegsdorf. Bis zum Jahr 1966 bekleidete Xaver Egginger das Amt des 1. Bürgemeisters. Bei den Kommunalwahlen 1972 gab es dann eine Besonderheit, als je eine Unabhängige Wählergemeinschaft aus Siegsdorf, Eisenärzt und Vogling zur Wahl antrat. Es dauerte bis zum Jahr 2008 als mit Thomas Kamm wieder ein Kandidat der UW ins Bürgermeisteramt gewählt wurde.

Seit 2014 ist die Siegsdorf stärkste Fraktion im Siegsdorfer Gemeinderat und stellt mit Thomas Kamm wieder den Bürgermeister sowie mit Martin Maier den 3. Bürgermeister.

Bürgermeister der Siegsdorf

1952 - 1966

Xaver Egginger

2008 - aktuell

Thomas Kamm

 

Gemeinderatsmitglieder der Siegsdorf

1952 – 1956

Fernsebner Korbinian, Mayer Christian, Pelka Rudi, Dr. Jüthner, Bichler Theodor, Kreutzer Walter, Altmann Harry

1956 – 1960

Fernsebner Korbinian, Mayer Christian, Pelka Rudi, Dr. Jüthner, Borde Franz

1960 – 1966

Fernsebner Korbinian, Pelka Rudi, Dr. Jüthner, Glockner Hans, Hohlneicher Hans

1966 – 1972

Glockner Hans, Hohlneicher Hans, Dr. Wein, Schneller Heinrich

1972 – 1978

Glockner Hans, Klauser Alois, Dr. Wein Hans Jörg, Schneller Heinrich, König Georg

1978 – 1984

Hohlneicher Hans, Dr. Wein Hans Jörg, Schneller Heinrich, Feil Hans, Dorfleitner Ludwig

1984 – 1990

Hohlneicher Hans, Feil Hans, Dr. Wein Hans Jörg

1990 – 1996

Dr. Seissiger Lothar, Hohlneicher Hans, Feil Hans, Dr. Wein Hans Jörg

1996 – 2002

Dr. Seissiger Lothar, Hohlneicher Hans, Effern Heinrich

2002 – 2008

Dr. Seissiger Lothar, Freund Dorothea, Kamm, Thomas

2008 – 2014

Kamm Thomas, Dr. Seissiger Lothar, Freund Dorothea, ,Geisreiter Evi, Maier Martin, Kecht Heinz, Eisenbichler Stefan, Klammer Alexander

2014 - 2020

Kamm Thomas, Eisenbichler Stefan, Dr. Seissiger Lothar, Maier Martin, Kecht Heinz, Klammer Alexander, Buchner Stephanie, Steiner Sandra


Vorsitzende der
Siegsdorf

Horst Hofmann Vorsitzender der UW Siegsdorf von 1996 - 2000 Thomas Kamm - Vorsitzender der UW Siegsdorf von 2000 - 2008 Martin Maier - Vorsitzender der UW Siegsdorf von 2008 - 2012 Alexander Klammer Vorsitzender der UW Siegsdorf seit 2012

1996 – 2000

Horst Hofmann

2000 – 2008

Thomas Kamm

2008 - 2012

Martin Maier

2012 - aktuell

Alexander Klammer