Ferienprogramm 2015

Das Ferienprogramm der UW-Siegsdorf wurde dieses Jahr hervorragend angenommen. Traditionell ging es wieder zum Raften auf die Tiroler Ache.

 

38 mutige Siegsdorfer Kindern stürzten sich eingepackt in Neoprenanzügen und Helmen in die Fluten der Tiroler Ache. In sechs Booten führten die erfahrenen Rafting-Guides durch die wunderschöne Entenlochklamm und die wildromantische Klobensteinschlucht. Bei gegenseitigen "Wasserangriffen" und den berüchtigten Kehrwasserfahrten war schließlich keiner mehr trocken. Natürlich gehörte auch wieder der traditionelle "Stoamandlwettbewerb" dazu. Hier wetteiferten die Kinder wer das höchste "Stoamandl" bauen kann...das Siegerboot durfte dann wieder als erstes ins Kehrwasser eintauchen.

 

Ein leckeres Eis bei der Heimfahrt rundete diesen schönen Erlebnistag ab. Die Unabhängige Wählergemeinschaft Siegsdorf bedankt sich herzlich bei allen Helfern.